C-Teile-Management

C-Teile sind Produkte, die einen geringen Wert haben, aber trotzdem unverzichtbar sind. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihren Bedarf und sorgen daf√ľr, dass Ihnen der Vorrat an C-Teilen nie ausgeht. Dadurch sinken f√ľr Sie die Prozesskosten, denn Sie brauchen sich um die aufw√§ndige Bestandskontrolle und um Neubestellungen nicht mehr zu k√ľmmern.

Vorteile

  • C-Teile immer vorr√§tig
  • Prozesskosten sinken

Beschaffung von C-Teilen

Produktkosten

20%

Prozesskosten

80%

Max Volbers

Telefon       +49 5971 91109-21
Mail            max.volbers@hubert-graf.de

Die Kanban-Methode
  • In Ihrem Lager stehen f√ľr ein und dasselbe Produkt zwei Sch√ľtten. Sobald die erste Sch√ľtte leer ist, wird sie in einen Sammelbeh√§lter gelegt.
  • Wir holen den Sammelbeh√§lter mit den leeren Sch√ľtten in regelm√§√üigen Abst√§nden ab.
  • Anhand eines Barcodes erkennen wir, welches Teil in der Sch√ľtte war. Eine neue, mit diesem Teil gef√ľllte Sch√ľtte ist bereits f√ľr Sie reserviert. Diese Sch√ľtte bringen wir zu Ihnen in die Firma, und zwar direkt an den richtigen Lagerort. Sie haben dann wieder zwei volle Sch√ľtten in Ihrem Lager, so dass Ihren Mitarbeitern die ben√∂tigten Produkte jederzeit zur Verf√ľgung stehen.
  • W√§hrenddessen f√ľllen wir die leere Sch√ľtte mit genau der richtigen Menge von Teilen auf. Die gef√ľllte Sch√ľtte steht bei uns bereit, bis wieder eine leere Sch√ľtte von Ihnen zur√ľckkommt.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!